3 Kommentare zu “Klapotetz

  1. Das ist wirklich eine schöne Geschichte, liebe Traudl. Danke für’s Erzählen. Eigenleben haben sie schon, ein lautes. Ich denke, deshalb habe ich so viele „gebremste“ gefunden. Lg Gabi

  2. Klapotetz – da habe ich auch eine kleine Geschichte. Wir waren 1995 das erste mal in der Steiermark (Deutschlandsberg). Hatten eine wunderbare Fewo, mit großem Balkon. Wir saßen am 1. Abend und tranken ein Gläschen Wein (Schilcher) ……..plötzlich begann irgendwo — irgendwas zu klappern…..Da haben wir uns gefragt:……wer haut abends um 23.00 Uhr noch Holz? Das haben wir so 3 Tage uns angehört und dann unsere Wirtsleute gefragt, wer und was es sein könnte. Da haben sie uns aufgeklärt, haben einen netten Abendspaziergang mit uns gemacht …….wir mußten schmunzeln. Ja, zum Abschied bekamen wir einen kleinen Klapotetz geschenkt (ca. 1m) Dieser steht bei uns im Garten und……ist funtionstüchtig. Er erinnert uns an die vielen schönen Jahre (8 ), die wir in Deutschlandsberg verbracht haben.
    Traudel

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.